Terroranschlag in New York begangen

Zwei Flugzeuge stürzen in die Zwillingsgebäude des World Trade Centers 8.45 Uhr Ortszeit (DEUTSCHLAND 14:45 UHR)

Im Gebäude fand eine gewaltige Explosion statt. Das Gebäude ist in Rauch gehüllt. Es liegen noch keine Daten zu den Opfern vor. Die Wolkenkratzer erlitten enorme Schäden – im ersten Fall wurden bis zu 10 Stockwerke auf der Höhe des 85. Stockwerks beschädigt. Laut einigen Augenzeugen stürzte ein zweimotoriges Flugzeug der Boeing-737 in das Gebäude des Wolkenkratzers.

Unbestätigten Berichten zufolge stürzten zwei von den Entführern entführte United Airlines-Flugzeuge zusammen mit Passagieren in die Gebäude des World Trade Centers in New York. Dies wurde vom britischen Fernsehen Sky-T-Wee unter Bezugnahme auf das FBI berichtet.

Die USA kündigten die Schließung des Luftraums an. Alle Flugzeuge im US-Luftraum müssen sofort landen.

Einige Zeit später war in New York eine gewaltige Explosion zu hören, und beide 100-stöckigen Wolkenkratzer des World Trade Centers stürzten ein, in die zuvor zwei Düsenflugzeuge abgestürzt waren.

Ein Großteil des südlichen Manhattan ist jetzt in sehr dichten Rauch gehüllt, was es laut NBC-Sender völlig unmöglich macht, zu sehen, was um das Gebäude herum passiert.