Hakan Aysal stieß schwangeren Frau Semra Aysal von einer Klippe – Video

Semra Aysal und Hakan Aysal

Der Ehemann machte mit seiner schwangeren Frau ein romantisches Selfie und stieß sie einen Moment später von einer Klippe

Gruseliges Video, der eine schwangere Frau auf eine Klippe lockt, bevor er sie nach unten schubste.

Der 40-jährige Hakan Aisal wurde wegen Mordes an seiner Frau angeklagt, die im siebten Monat schwanger war. Der Mann reiste mit dem 32-jährigen Semra Aysal in das Tal der Schmetterlinge in der türkischen Provinz Mugla. Dort stieg das Paar auf eine 300 Meter hohe Klippe, machte ein Selfie und wartete auf den richtigen Moment. Hakan schob den Auserwählten vom Rand.

Und jetzt gibt es ein Video von einem Touristen, in dem Sie sehen können, wie Hakan Aysal seine Geliebte zu dieser Klippe führt.

In den Filmmaterialien geht das Paar einen steilen felsigen Hang hinunter, und Hakan hält die vorsichtig gehende Hand seiner Frau an der Hand. Laut einem Augenzeugen verhielt sich der Mann in diesem Moment seltsam.

Das Paar verbrachte drei Stunden auf der Klippe, obwohl das Mädchen Höhenangst hatte. Laut Polizeibeamten wartete der Mann auf den richtigen Moment, um seinen heimtückischen Plan auszuführen. Zuvor unternahm er einen solchen Schritt, um die Versicherung seiner Frau abzuschließen. Kurz nach seinem Tod forderte er Geld, aber ihm wurde die Zahlung verweigert, nachdem er von den Ermittlungen erfahren hatte, schreibt die Daily Mail.