Alexander Golublev der Leiter von Putins Kanzlei ist tot

Alexander Golublev hat diese Position in den letzten sechs Jahren inne. Zuvor arbeitete er in der Regierung. Die Gründe für seinen Tod werden nicht gemeldet

Gestorben Alexander Golublev, Leiter des Büros des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Das Staatsoberhaupt drückte den Söhnen des Verstorbenen, Oleg und Artem Golubev, sein Beileid aus. Der Text des Telegramms wurde auf der Kreml-Website veröffentlicht.

„Bitte nehmen Sie mein tiefes Beileid, meine aufrichtigen Worte des Mitgefühls und die Unterstützung für den Tod Ihres Vaters an. <…> Die gesegnete Erinnerung an Alexander Mikhailovich Golublev wird für immer in den Herzen von Angehörigen, Freunden und Kollegen bleiben “, heißt es in der Botschaft.

Putin wies darauf hin, dass Golublev ein erfahrener und anständiger Führer sei. Er bemerkte die hohe Professionalität des Beamten und sein “grenzenloses Engagement”.

Golubev leitete 2014 das Präsidial Büro, bevor er in der Regierung arbeitete. Als Leiter der Kanzlei ersetzte Golublev Anton Kobyakov, der seitdem Berater des Präsidenten ist. 2018 ernannte das Staatsoberhaupt Golublev wieder in diese Position.